Informationen zum Jubiläum

100 Jahre Eisenbahn in Neuhaus am Rennweg

 

100 Jahre Eisenbahn Neuhaus am Rennweg

 

Bilder vom Bahnfest

Die Sonderfahrt ist vorbei.
Hier gibt es Bilder von dem Tag mit der Bergkönigin
>>zu den Bildern


Katalog zur Ausstellung erschienen
100 Jahre Eisenbahn

Das 76-seitige Heft kann ab sofort
im Museum Neuhaus am Rennweg erworben oder unter
info@heimatverein-neuhaus.de bestellt werden.
(Preis 7,50 €)

 

Fahrplan

fahrplan 100 Jahre Eisenbahn in Neuhaus am Rennweg
Endlich ist der Fahrplan für die Sonderfahrt
und Pendelfahrt da !
>>zum .pdf download



Dampfsonderzug

Aus diesem Anlass fährt von Meiningen ein Jubiläumszug nach Neuhaus am Rennweg.
Er wird gezogen von der Bergkönigin (95 027), bespannt mit 4 historischen Wagen. Zwei Schürzenwagen (Abteilwagen AB) vom Meininger Dampflokverein und zwei Mittelgangwagen (Bghw) der Dampflokfreunde Salzwedel e.V.

 

Fahrkarten für den Sonderzug

Alle Fahrkarten sind ausverkauft !!!!!

 

Draisinenfahrt zwischen
Schmiedefeld und Ernstthal

Zur Ankunft des Dampfzuges und Pendelzuges in Ernstthal fahren die Bahnfreunde der "Max und Moritz Bahn" mit einer Motordraisine (ca. 20 Plätze) von Schmiedefeld bis kurz vor Ernstthal und zurück.

Abfahrt in Schmiedefeld: 9.30 Uhr und 12:30 Uhr
(Zustieg an jedem Bahnhof)

Eine Weiterfahrt mit dem Dampfzug von Ernstthal nach Neuhaus ist hier möglich (keine Sitzplatzgarantie)


Bahnhofsfest

Beginn ist um 11:00 Uhr am Neuhäuser Bahnhof

Gegen 11:30 Uhr Begrüßung der "Bergkönigin" und der Fahrgäste des Dampfsonderzugs in Neuhaus

Bewässerung und Bekohlung der historischen Lok am Bahnhof Neuhaus

Musikalische Unterhaltung durch die Blasmusik Lichtethal

Hüpfburg und Malstraße für die Kinder

Verpflegung durch den Neuhäuser Karnevalsverein und
die Bahnhofsgaststätte vor Ort
sowie "Trocki's Eck" am Marktplatz Neuhaus

 

Filmabend

Am Vorabend des Bahnhofsfestes findet im Hotel und Gasthof "Hirsch" ( Sonneberger Str. 132 ) ein Filmabend statt:

Gezeigt werden folgende Filme:

14.09.13 um 19.30 Uhr
"95027 - Mit Dampf über Bergstrecken"

14.09.13 um 20.45 Uhr
"Das Stahltier "(s/w - 1935)

Einlass: 19:00 Uhr
Ende: 22.00 Uhr
Eintritt: frei


Ausstellungen

Im Museum Neuhaus am Rennweg (Kulturhaus/Markt ):

Dokumentation zur Bahngeschichte der Jubiläumsstrecke mit Überraschungen
(Bis zum Jahresende)

Eröffnung: Samstag, den 24.08.13 um 13.00 Uhr,
am gesamten Kirmeswochenende geöffnet von 13 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Große Modellbahnausstellung
im Kulturhaussaal / Markt

durch die Modellbahnfreunde Steinach / Lauscha und

Aussstellung von Ölgemälden mit Bahnmotiven,
gemalt vom Malzirkel der Volkshochschule Neuhaus

Samstag, den 14.09.13 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntag, den 15.09.13 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 3,00 Euro
Kinder: 1,00 Euro
Kleinkinder: frei

 

Festschrift

Vorraussichtlich zum Jubiliäumstag (31. Oktober) erscheint eine Festschrift, die die 100 jährige Geschichte noch einmal aufzeigt. Autor ist Wolfgang Beyer.


(Alle Angaben ohne Gewähr, obenstehende Informationen werden ständig aktualisiert)

 

Aktuelle Informationen gibt es ständig auf facebook:

facebook.com/eisenbahnneuhaus